Vereins- und Spielordnung

(Stand: April 2018)

1. Mitgliedschaft und Spielberechtigung Voraussetzung für die Spielberechtigung auf der Tennisanlage ist die ordentliche Mitgliedschaft bei der Union Raika Aschbach, Sektion Tennis. Für den Bestand der Mitgliedschaft ist die ordnungsgemäße Bezahlung der vorgeschriebenen Beiträge an die Sektion Tennis, sowie die Einhaltung der Platzordnung, der vorliegenden Vereins- und Spielordnung und der Vereinsstatuten der Union Raika Aschbach maßgebend. Verstöße gegen diese Bestimmungen können zum Entzug der Mitgliedschaft oder zum befristeten Entzug der Spielberechtigung führen. Die Spielberechtigung erstreckt sich auf alle Mitglieder, welche ihre Beiträge entrichten. Kinder können nur mit schriftlicher Zustimmung des gesetzlichen Vertreters die Mitgliedschaft und Spielberechtigung erlangen. Aufgrund der Bestimmungen erforderliche Umreihungen in eine andere Mitgliederkategorie werden jeweils im auf den Anlass folgenden Jahr vorgenommen. Der Mitgliederaustritt regelt sich aufgrund der Vereinsstatuten. Bei unterjährigem Austritt werden die für das laufende Jahr entrichteten Beträge weder ganz noch teilweise zurückerstattet.

2. Mitgliedsbeiträge (der UNION-Mitgliedsbeitrag ist enthalten!)
Erwachsener (ab 16 Jahren) EUR 90,-
Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahren) EUR 45,-
Familie (Eltern und Kinder) EUR 180,-

3. Gästespielberechtigung Spielberechtigung zu Gaststunden haben ausschließlich Gäste von spielberechtigten Mitgliedern. Für Gaststunden gibt es keine Spielzeitbegrenzung. Jedes Mitglied (unabhängig von Funktion und Alter) ist verpflichtet die Gaststunde(n) vor Spielbeginn einzutragen und nach dem Spiel zu kassieren, falls nicht mit der Vereinsleitung eine Sonderregelung getroffen wurde. Befolgt ein Mitglied dies nicht, werden von der Vereinsleitung entsprechende Sanktionen verhängt.

4. Spielzeitbegrenzungen Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahren): täglich von 8.00 bis 16.00 Uhr Kinder unter 16 Jahren dürfen nur mit Erwachsenen oder miteinander unter Aufsicht von Hauptmitgliedern spielen. Für Vereinsveranstaltungen gelten die jeweiligen Ausnahmeregelungen.

5. Spielbekleidung Mit Straßenkleidung ist das Tennisspielen nicht erlaubt. Die Plätze dürfen nur mit Tennisschuhen betreten werden. Normale Turn- und Straßenschuhe bzw. Joggingschuhe sind nicht erlaubt. Schäden durch unstatthaftes Schuhwerk sind zu ersetzen.

6. Platzgebühr Die Platzgebühr wird am Saisonbeginn in der Tennissitzung festgelegt und beträgt aktuell 16 € pro Platz und Stunde. Bei einer Platzgebühr von z.B. 16 € hat jeder Gast bei einem Einzel 8 € und bei einem Doppel 4 € für eine Stunde zu bezahlen.

7. Flutlichtanlage Für die Benützung der Flutlichtanlage ist 1 € pro Stunde und pro Mast zu bezahlen. Kasse und Flutlichtliste sind im Clubraum. 

8. Schlüsselordnung Jedes spielberechtigte Mitglied (über 16 Jahren) hat Anspruch auf einen eigenen Platzschlüssel, welcher das Eingangstor zur Anlage und die Türen im Vereinshaus sperrt. Die Schlüsselkaution beträgt 45 € und verfällt bei Schlüsselverlust. 

9. Verlassen der Tennisanlage Die Anlage ist im spielbereiten Zustand zu verlassen. Die Eingänge sind unbedingt zu versperren.

10. Schlusswort Alle Mitglieder werden gebeten, durch Ordnung, Sauberkeit und Disziplin für einen optimalen Zustand unserer Tennisanlage zu sorgen.